Handyvertrag trotz Schufa

Ein Handy ist heutzutage kein Luxus mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit. Wer kein Handy hat, der wird schnell als "Hinterwäldler" oder "nicht mit der Zeit gehend" abgestempelt. Doch das muss nicht sein selbst wenn die Voraussetzungen nicht ganz so optimal sind, gibt es immer Möglichkeiten, ein Handy sein Eigen zu nennen.

Bekommt man wirklich einen Handyvertrag auch wenn ich in der Schufa stehe?

Die Betreiber sind schon lange daran interessiert, so viel Kunden wie nur möglich an sich zu binden. Daher gehen viele von ihnen so weit, auch ohne eine gute Schufa, welche eigentlich Grundvoraussetzung für den Abschluss von einem Vertrag mit einer Zahlungsvereinbarung ist, einen Handyvertrag anzubieten. Jedoch gibt es Einschränkungen im Vertrag, die sich vor allen Dingen im Bereich der Vertragsdauer und bei der Begleichung der entstandenen Kosten zeigen. Ob diese Einschränkungen immer nachteilig oder vielleicht sogar vorteilig ausgelegt werden können, muss jeder selbst für sich und sein Nutzungsverhalten entscheiden. Zudem orientieren sich die Einschränkungen immer daran, wie schlecht die Bonität ist. Kleinere "Vergehen", die sich in der Schufa negativ niedergeschlagen haben, werden weniger geahndet wie eine lange Reihe an Schulden oder gar eine Insolvenz. Schauen Sie daher immer erst einmal in die Schufa, bevor Sie sich auf die Suche nach einem passenden Handyvertrag trotz negativer Bonität machen.

Handy trotz Schufa - das müssen Sie wissen

Bei einem richtigen Handyvertrag abseits der Prepaid Angebote erfolgt vor der Vertragsunterzeichnung immer erst einmal die Abfrage der Schufa. Deren Ergebnis ist dann ausschlaggebend für die Vertragsunterzeichnung. Ist nur ein einfacher negativer Eintrag vorhanden, heißt dies noch nicht, dass es keinen Handyvertrag gibt. Haben sich jedoch Schulden beim Anbieter oder bei einem anderen Anbieter angesammelt, wird es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keinen neuen Handyvertrag geben.

Wie bekomme ich ein Handy trotz Schufa?

Bei Ihrer Suche sollten Sie stets darauf achten, dass der ausgewählte Anbieter seriös ist. Dies erkennt man im Internet recht gut daran, wie andere Nutzer den Anbieter bewerten. Zudem ist weder das preiswerteste, noch das teuerste Angebot das Beste. Viel wichtiger ist, dass das Angebot zu Ihrem Vorhaben passt und all jene Dinge abdeckt, die Sie mit Ihrem neuen Handy machen möchten. Vielleicht müssen Sie auch Abstriche beim Handy machen. Nicht immer ist ein Smartphone im Vertrag enthalten. Schließen Sie dann nur einen Vertrag ohne Handy ab und kaufen Sie das Handy separat dazu. Meist ist dies günstiger als bei einem Vertrag mit Handy.

Wie finde ich seriöse Angebote für einen Handyvertrag trotz Schufa?

Nicht immer gelingt es auf Anhieb, einen passenden Anbieter zu finden. Geben Sie ihre Suche aber nicht gleich auf. Denn am Ende werden Sie erfolgreich sein. Schauen Sie sich einfach einmal auf unserer Internetseite um. Wir sind stets bestrebt, Ihnen seriöse und lohnenswerte Anbieter für einen Handyvertrag trotz Schufa aufzulisten. Zudem ist es Ihnen möglich, einen direkten Kontakt von unserer Seite zu den entsprechenden Anbietern herzustellen.

Handyvertrag mit fairer Bonitätsprüfung

Ohne die Überprüfung der Bonität gibt es keinen Vertrag über ein Handy ohne Schufa. Die Bonität wird immer durch die Abfrage der Schufa überprüft. Außerdem müssen Angaben zum Einkommen gemacht werden. Ein guter und fairer Anbieter wird sich jedoch nicht nur auf die Auskunft der Schufa verlassen, sondern auch Sie anhören und dann einen entsprechend passenden Vertrag samt Angebot ausarbeiten.

Wie kann ich meine Chancen auf einen Handyvertrag trotz Schufa Eintrag erhöhen?

Ihre Chancen auf ein Handy mit Vertrag trotz Schufa können Sie dann erhöhen, wenn Sie von vorne herein ehrlich sind. Erklären Sie ihre Situation, dann wird der Anbieter auch ehrlich und fair zu Ihnen sein. Zudem sollten Sie Abstriche machen können. Verlangen Sie bei einem Handyvertrag ohne Schufa kein top modernes Smartphone samt einem super günstigen Vertrag. Dies wird nicht gelingen. Entweder Sie kaufen Ihr Handy selbst, oder geben sich mit einem etwas älteren Modell zufrieden.

Kann ich alle Topmodelle bei einem Handyvertrag trotz Schufa erhalten?

Leider nein. Wahrscheinlich werden Ihnen lediglich etwas ältere Modelle angeboten, die jedoch nicht zwingend schlecht sein müssen. Überlegen Sie daher, was Sie möchten. Reichen Ihnen die angebotenen Handy Modelle nicht aus, dann wäre es besser, wenn Sie das Handy separat kaufen. Vielleicht gelingt ja, ein Handy auf Raten kaufen trotz Schufa.